NEU! Dokumentation und Kommunikation im Handwerksbetrieb


27.10.2021
9:00 – 16:30

E|AKADEMIE.NRW - Dortmund Fachverband
Hannöversche Str. 22
44143 Dortmund-Körne

Freie Plätze

4

219,00 € Gebühr für Mitglieder (zzgl. USt.)

438,00 € Gebühr für Nicht-Mitglieder (zzgl. USt.)

Referent

Torsten Burghard - Das Beraterhaus Münster

Ansprechpartner

Kathrin Liskatin-Schwohnke

(02 31) 5 19 85-12

Konkrete Absicherung gegenüber Planern und Kunden

Der Anspruch an den ordnungsgemäßen Schriftverkehr steigt zunehmend. Beweiskraft, lückenlose Dokumentation und die richtige Form sind ausschlaggebend. Anhand konkreter Beispiele aus der Praxis lernen die Teilnehmer, wie Schriftverkehr zum erfolgreichen Faktor im Unternehmen wird. Neben den rechtlichen Anforderungen werden die wesentlichen Grundzüge der Gestaltung sowie der Weg zum digitalen Schriftverkehr aufgezeigt.

Sie möchten ..... 

  • die wichtigsten Regeln des ordnungsgemäßen Schriftverkehrs kennenlernen?
  • Ihre Baustellendokumentation auf den Prüfstand stellen und verbessern?
  • Sich und Ihre Mitarbeiter fit machen für neue und größere Herausforderungen?

dazu vermitteln wir:

  • Ausgangslage (Auftragnehmer / -geber)
  • Baustellendokumentation
  • Was ist mein Bericht?
  • Was macht Sinn (zeitlich)
  • Der formale Aufbau
  • Sprache, Beteiligte und richtige Anrede
  • Möglichkeiten der richtigen Versendung
  • Was gehört in die Formulare?
  • Praktische Beispiele

Zielgruppe
Unternehmer und Führungskräfte kleinerer bis mittlerer Unternehmen

Teilnahmebedingungen

Bei Abmeldung weniger als eine Woche vor Seminarbeginn oder Fernbleiben ohne Abmeldung werden die vollen Seminargebühren fällig, bei Abmeldung weniger als 2 Wochen vor Seminarbeginn werden 20 % der Kosten in Rechnung gestellt. Die Gebühren verstehen sich zuzüglich gültiger Mehrwertsteuer. Die Durchführung der Kurse erfolgt unter Vorbehalt, organisatorische Änderungen oder Absagen, z. B. aufgrund mangelnder Teilnehmerzahlen, sind möglich.